Werkstätte für Orgelbau
Werkstätte für Orgelbau

Hier finden Sie uns

Werkstätte für              Orgelbau

Karl Brode

Orgelbaumeister

Lindenallee 6

Heilbad Heiligenstadt

D-37308

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

03606 612872 03606 612872

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Generalinstandsetzung der Böhm-Orgel aus dem Jahr 1973 in der evang. Kirche „St.Martin“ in Heilbad Heiligenstadt

Disposition
I.Manual C-g´´´ II. Manual C-g´´´ Pedal C-f´
     
Pommer 16´ Gedackt 8´ Kupferprästant 16´
Prinzipal 8´ Quintatön 8´ Subbaß 16´
Rohrflöte 8´ Prinzipal 4´ Oktavbaß 8´
Oktave 4´ Gedacktflöte 4´ Baßflöte 4´
Spitzflöte 4´ Blockflöte 2´ Choralbaß 4´
Rohrquinte 4´ Terz 1 3/5´ Hintersatz 4f.
Prinzipal 2´ Nasat 1 1/3´ Posaune 16´
Mixtur 5f. 2´ Oktävlein 1´ Clarine 4´
Trompete 8´ Scharff 4f. 1´  
  Krummhorn 8´ Pedalkoppel I
Manualkoppel II/I   Pedalkoppel II
  Tremulant  

Vollmechanische Schleifladenorgel mit 27 Registern, verteilt auf 2 Manuale und Pedal. Die Orgel wurde ausgereinigt, technisch komplett überarbeitet und die Windversorgung optimiert. Durch Witterung und Umwelteinflüsse waren die Lederpulpeten undicht, alle Abstraktendrähte brüchig geworden und sämtliche Wellenlager sowie Wellenärmchen stark oxidiert, sodass diese ausgetauscht werden mussten. Die Spieltischmechanik wurde erneuert und die Tontraktur mit „ Trakturspannern“ optimiert. Es erfolgte die Nachintonation und Stimmung der gesamten Orgel im Sinne des Erbauers.

 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Werkstätte für Orgelbau Karl Brode